Peter-Steuart-Haus unter neuer Leitung

Peter-Steuart-Haus unter neuer Leitung

Thomas Herrmann, der das Peter-Steuart-Haus der Waisenhausstiftung Ingolstadt seit dem 1. August 1990 geleitet hat, geht in den wohlverdienten Ruhestand. Neue Leiterin wird zum 1. September die Diplom-Psychologin Sabine Bülow.

Im Rahmen des Schuljahresabschlussfestes verabschiedete sich Herrmann von den Jugendlichen, Mitarbeitern und langjährigen Weggefährten. Im Rahmen der Feier überraschte ein Chor, bestehend aus Jugendlichen und Mitarbeitern, den langjährigen Leiter und die geladenen Gäste mit mehreren eigens getexteten Liedern. Die Psychologinnen des Peter-Steuart-Hauses führten einen kurzen Sketch auf und übereichten ein T-Shirt, mit dem Aufdruck auf der Vorderseite: „3 Engel für Tom“. Die Rückseite zierte der Spruch: „Entschuldigung, das ist mein erster Ruhestand, ich übe noch.“

Stiftungsreferent Dirk Müller bedankte sich bei Herrmann für sein langjähriges Wirken zum Wohl der betreuten Kinder und führte die neue Leiterin Sabine Bülow in ihr Amt ein. Er wünschte ihr für ihre neue Aufgabe gutes Gelingen. Anschließend wurde die langjährige Bilanzbuchhalterin Barbara Hofmayer zur kaufmännischen Leiterin ernannt.

Quelle: Presse- und Informationsamt der Stadt Ingolstadt

Datenschutz

Diese Webseite verwendet Cookies. Einige Funktionen (z.B. eingebundene Videos) können ohne den Einsatz dieser Cookies nicht angeboten werden.

Weitere Infos zum Datenschutz